Plastikfreies Geschenkpapier

Plastikfreies und nachhaltiges Geschenkpapier

Geschenke zum Geburtstag, Weihnachten oder anderen Anlässen wollen hübsch und adrett daherkommen, aber da plagt den einen oder anderen von uns das schlechte Gewissen zwecks Umwelt und Nachhaltigkeit.

Nein, das muss nicht sein. Die einfachste Art Geschenke zu verpacken ist entweder in ein schönes Geschirrtuch oder Schal zu packen. Wenn Sie aber mehr der kreative Typ sind oder etwas Basteln möchten, probieren Sie es mit Kartoffeldruck.

Geschenkpapier ohne Plastik mit Kartoffeldruck

Geschenkpapier ohne Plastik mit Kartoffeldruck

Sie brauchen nur ganz wenig Dinge, die fast jeder von uns zuhause hat, und können gleich los legen. (Kartoffel, Messer, ggf. Keksausstecher, pastose Farben wie Fingerfarben oder Plakatfarben aber auch der Malkasten der Kinder, zum bedrucken Packpapier oder alte Zeitung).

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für Geschenkpapier aus Packpapier finden Sie hier auf der Webseite der Künstlerin Manuela Merl.

Geschenkbänder gibt es im Schreibwarenladen um die Ecke, oder der einen oder anderen Drogerie schon aus Papier, gleiches gilt für Klebebänder, achten sie beim nächsten Einkauf darauf!

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Alltag, Hobby, Plastikfrei, Verbraucher abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.