Münchner Liebesschlösser ein Platz für Verliebte an der Isar

Liebesschlösser an der Tierparkbrücke

In München gibt es nun auch seit geraumer Zeit einen Platz, an dem die Liebe unendlich ist. Auf der Thalkirchnerbrücke zwischen U-Bahn-Aufgang Thalkirchen und dem Tierpark Hellabrunn, befindet sich die Brücke mit den vielen wunderschönen Liebesschlössern.
Wo der Brauch herkommt, weiß man nicht so recht, die einen Sagen Italien die anderen behaupten Frankreich. Ich weiß es selbst nicht, und im Internet kann ja jeder schreiben was er will, daher ist diese Quelle meist nicht die beste, und abschreiben was andere Schreiben ist nicht mein Stil.
Was hat es auf sich? Zum Vergrößern auf die Bilder mit den Liebesschlössern klicken.


Ein verliebtes Pärchen kauft ein Schloss mit Schlüssel, lässt es gravieren oder macht es selbst, geht zur Brücke, sucht sich ein nettes Plätzchen, bringt das Schloss an, sperrt ab, küsst sich und wirft den Schlüssel in die Isar, dabei wird sich innig geküsst. Das Schloss an der Brücke soll die Endlosigkeit der Liebe symbolisieren, quasi solange das Schloss zu ist, bleibt die Liebe.
Die Stadt München, duldet diesen Spaß, solange die Brücke selber nicht in Gefahr ist, wenn’s aber mal zu viele werden, kommt der böse Bube mit dem Bolzenschneider, damit die Brücke nicht plötzlich in der Isar liegt. Auch Touristen haben dieses Liebesbrückerl schon entdeckt, wie in anderen Ländern der Welt. Ich wünsche nun viel Spaß beim Ansehen der Fotos.

Dieser Beitrag wurde unter Ausflüge, München abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Münchner Liebesschlösser ein Platz für Verliebte an der Isar

  1. Nette Fotos. Da sind ja ein paar sehr kreative Fotos dabei. Besonders lustig fand ich das „Jesus ist für dich gestorben“. Wer hängt soetwas auf?

    • Danke für Deinen netten Kommentar, ich bin viel mit der Kamera unterwegs und mag gerne Blickwinkel die nicht alltäglich sind. Das Jesus Schloß wird vielleicht eine Gläubige Person aufgehängt haben, ich finde es schön, das Jesus auch Liebe verbunden wird. Vielleicht war es auch eine Gruppe, wer weis. Ich möchte im Frühjahr nochmals dort hin und Hochauflösende Fotos machen 😉 Dir einen schönen Gruß nach Wien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.