Urbane Gärten am Pasinger Bahnhof

Vom 02. Mai bis 20. Mai war der Bahnhof in München-Pasing ergrünt. In dieser Zeit fand eine Urban-Garadening-Aktion am Bahnhofsplatz statt. Hier konnten sich Reisende und Pasinger über Pflanzen und das urbane Gärtnern informieren.

Urbanes Gärtnern wird in vielen Städten immer beliebter ob auf Balkonen, geteerten Fabrikparkplätzen oder Abbruchgelände. Überall auch auf dem kleinsten Platz lassen sich e Salat oder Kräuter Anpflanzen und nutzen. Des Weiteren konnten hier Besucher einiges Verkosten vom Honig über Obst, um so wieder ein Gefühl zu bekommen für Natur und Lebensmittel. Viele bekannte Firmen unterstützten diese Aktion.

Mehr Infos unten.

Urbane Gärten am Bahnhofsplatz Pasing

Urbane Gärten am Bahnhofsplatz Pasing

Anpflanzung in einfachen Holzkisten

Anpflanzung in einfachen Holzkisten das ist urbanes gärtnern

Gewächshaus vor dem Pasinger Bahnhof

Gewächshaus vor dem Pasinger Bahnhof

Im Hintergrund die historischen Gemäuer des Pasinger Bahnhofs

Im Hintergrund die historischen Gemäuer des Pasinger Bahnhofs

Infos zur Aktion gab es hier

Flyer zur Aktion

Begriffserklärung Urbanes Gärtnern

Pflanzen Sie auch gerade Essbares am Balkon? Oder werfen Sie Samenbomben? Helfen Sie der Natur, es geht kinderleicht!

Dieser Beitrag wurde unter Natur, Pasing abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.