Wie ein zweites Weihnachten – „Künstler für Kinder 2013“

Münchner Künstler malen für Spendenaktion in Bad Lippspringe

„Künstler für Kinder“ heiß die Aktion, die Daniela Cordes aus Bad Lippspringe ins Leben rief für die Kinderkrebsstiftung Bonn. Bei der am Schluss stolze 1975,50 Euro zusammen kamen und in den nächsten Tagen von ihr überwiesen werden.

Frau Cordes rief Künstler auf, sich zu beteiligen, eines von ihren 104 handgefertigten Holzherzen nach eigenen Ideen zu bemalen oder zu gestalten. Dabei konnte jeder Künstler seiner Kreativität und Ideen freien Lauf lassen.

Auch die bekannte Münchner Künstlerin Manuela Merl beteiligte sich an dieser Aktion mit ihrem modernen Werk „Herztanz“. Es zeigt auf der einen Vorderseite drei Tänzer unter einem fliegendem Herzen,  auf der Rückseite den Spruch „Bewahre dein Herz, du hast nur eines, lass es Tanzen!“

Auch einige Prominenz konnte sie für ihre Aktion gewinnen, einer der bekannteren Namen ist hier, der Rockstar Udo Lindenberg. Alle bemalten Herzen wurden in einer großen Ausstellung im Rathaus Bad Lippspringe ausgestellt. Anschließend konnten sie vom Publikum ersteigert werden für den guten Zweck.

Daniela Cordes versteigerte alle Herzen aus privater Initiative, um den Kindern Gutes zu tun. Alle Herzen fanden ihre Liebhaber, kein einziges blieb zurück.
Die Aktion 2013 ist nun beendet, vielleicht gibt es ja bald wieder eine neue Aktion von Frau Cordes wie auch schon 2001 und 2007.

Kontakt zu Frau Cordes: http://www.heart-artist.de

Herztanz Manuela Merl

Herztanz Manuela Merl

Link zur Künstlerin: www.schellkopf.de

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Ausstellung, In eigener Sache, Kunst abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.