Freiburg im Breisgau – Die Perle im Schwarzwald

Studentenstadt und schöne Architektur

Im Herzen des Schwarzwaldes liegt Freiburg, eine der romantischsten und gemütlichsten Städte Deutschlands. Von Sonnenschein begleitet wurde unser Urlaub im August 2011, als wir Freiburg besuchten. Etwas verwirrend waren die Hinweisschilder zu den Parkplätzen, aber danach erkundeten wir die Stadt zu Fuß, und es gab jede Menge zu sehen. Angefangen vom wohl bekanntesten Wahrzeichen dem majestätischen Freiburger Münster der weit hin zu sehen ist. Nach unserem Urlaub bekam der Münster bald Besuch von Papst Benedikt XVI.
Weiter ging’s in der Stadt mit der Besichtigung von den Rathäusern und dem historischen Kaufhaus zu den wunderschönen Stadttoren. In der Stadt war zu der Zeit der Wochenmarkt direkt unter dem Freiburger Münster, man fühlte sich zurückversetzt in alte Zeiten als es noch keine Trambahn oder andere moderne Errungenschaften gab, zwar war hier alles aus fernen Ländern und der Region zu bekommen, aber irgendwie spürte man die Historie der Vergangenheit.
Klicken Sie auf die Fotos um Details besser zu sehen es lohnt sich!

Nach dem Essen erkundeten wir die Altstadt und liefen an den Freiburger Bächle entlang in dem Kinder kleine Holzschiffchen schwimmen Liesen, die sie an einem Stand kaufen konnten, da der Papst bald kommen sollte, gab es auch Holzschiffchen mit Papstwappen auf dem Segel der Schiffchen zu kaufen.

Freiburg hat einen wunderbaren Charme, durch den vielen jungen Leute die hier studieren angezogen werden. Mir wurde auch gesagt das viele Studenten hier an der Uni sind gerade wegen des warmen Klimas. Die Brücken in Freiburg sind auch sehr sehenswert, da jede unterschiedlich gestaltet ist. Die Menschen sind sehr nett und hilfsbereit und sind nicht so hektisch wie hier in München. Wo ich auch besonders begeistert war, in einem Geschäft gab es Malereiartikel ohne Ende, ich wollte mir nur einen einzelnen Malblock haben, und hatte die Qual der Wahl ein Mekka für jeden Künstler.

Hier mehr Infos zur Stadt

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Feste und Märkte, Urlaub abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.