Handwerker von heute, ich muss Euch mal loben

Letzte Woche hatte ich eine Reparatur für einen Spezialisten – Ein Handwerker

Ich war erstaunt wie sich das Bild vom Freundlichen Handwerker wandelte. Heute ist ein Handwerker nicht nur Dienstleister sondern auch Berater, Logist, Partner, und vielem anderem mehr. War es früher oft, sodass man hinter einer Reparatur erst mal die Wohnung komplett wieder aufräumen, durchputzen oder wahlweise auch Runderneuern, sieht das heut ganz anders aus. Handwerker kommen zum vereinbarten Termin, überpünktlich, ziehen teilweise sogar Schuhe aus, wenn sie vom Bau kommen, oder legen Stoffe aus um nichts zu beschmutzen, und lächeln.
Früher war man mehr ausgeliefert dem Fremden Wesen mit dem Wissen, das vor sich hin brummte, heute ist man mehr auf gleicher Ebene. Und es bringt Freude Neues zu lernen.

Danke liebe Handwerker für Eure tolle Arbeit, ich achte Euch mehr als so manchen Menschen in der Chefetage eines Konzerns.

Dieser Beitrag wurde unter Alltag, In eigener Sache, Verbraucher abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Handwerker von heute, ich muss Euch mal loben

  1. Ulrike sagt:

    den letzten Satz kann ich uneingeschränkt unterschreiben. Aber sonst – da gibt´s doch die unterschiedlichsten Erfahrungen . . .

  2. Ja, nicht immer ist alles Prima aber die Positiven Erfahrungen überwiegen bei mir in den letzten 6 Monaten und bei mir sind in dieser Zeit einige gewesen, vom Wasser über Energie, Schlosser usw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.