Neuerscheinung Bockige Münzzwerge von Manuela Merl

– Werbung –

Bockige Münzzwerge ein Buch von Manuela Merl

Bockige Münzzwerge ein neues Buch von Manuela Merl

„Bockige Münzzwerge“ ein humoriges Buch von Manuela Merl

Sie kennen das bestimmt auch: Eigentlich sind Sie seit Jahren erwachsen, aber irgendwie steckt Ihnen noch der jugendliche Schalk im Nacken. Manuela Merl, Künstlerin und Autorin aus München, erzählt in ihrem neuen Buch „Bockige Münzzwerge“ 26 humorige Kurzgeschichten aus ihrem Alltag in München.

Jeder kennt Situationen mit Supermärkten, Hotlines, Lieferanten und den ganz normalen Wahnsinn im Laufe eines Jahres. Sie erfahren, warum 0,5 Liter kein halber Liter sind, ob Sie noch Kunde oder Leibeigener im Supermarkt sind, warum Pakete nie ankommen, wie sie sollen, wie Sie den Fotografen beim jährlichen Familienfoto in den Irrsinn treiben und wie Sie mit einem Brieföffner Erste Hilfe leisten können.

Diese und weitere Geschichten ab 01.06.2019

Manuela Merl, Autorin, hat schon in diversen Medien Texte veröffentlicht und schreibt seit Jahren für das Pasinger Archiv e. V. Fotoreportagen.

2017 debütierte sie mit großem Erfolg mit ihrer humorigen Anthologie „Lebkuchen ans Hirn“.

Bonusaktion: Jetzt mit 5 Kurzgeschichten mehr zum Grinsen!

Erhältlich bei Hugendubel München-Pasing und über die Autorin

Kontakt zur Autorin: www.schellkopf.de

Dieser Beitrag wurde unter Alltag, In eigener Sache, Lesen, München, Pasing abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.