Chaosreporter.de im Wandel der Zeit

10 Jahre www.chaosreporter.de

Seit 24.01 2001 ist www.chaosreporter.de online, meine Webseite vergrößerte und veränderte immer wieder ihr Aussehen. Am Anfang stellte ich nur ein paar wenige Gedichte online. Zeichnete, scannte und bastelte für die Startseite eine animierte GIF-Datei in Form einer aufgehenden Sonne, die sich bewegte. Diese Grafik war so heiß begehrt das nicht nur in Deutschland geklaut wurde und illegal eingebunden wurde auf Webseiten, sogar bis ins Ausland schaffte sie es. Dort fand ich sie auf einem Grafikportal, wo sie ohne mein Wissen verkauft wurde. Später kamen mehr und mehr Texte und Fotos hinzu.

2003 band ich dann ein Forum und einen Chat auf meiner Webseite ein, am Anfang fand das ganze viel Resonanz, aber nach einiger Weile schlief das Ganze ein, es war wieder Zeit für Veränderungen.

2004 startete ich den Ersten von drei Hobbyfotografen Wettbewerben unter meinen Freunden, der Sieger bekam einen Überraschungsbrief mit Geheimen Inhalt und eine Urkunde mit seinem Siegerfoto darauf.

2006 zog ich auf einen neuen Server um, hier war mehr Platz und mehr Möglichkeiten für neues

2008 verbesserte ich die Internetseite mit neuen hochwertigen Grafiken aus meiner eigenen Fantasie, für was hat man denn Fotoprogramme auf dem Rechner?

2010 an Heilig Drei König im Januar ging dann ein komplett neues Design an den Start, moderner und frecher. Leider kamen die Besucher mit dem neuen Blogsystem nicht klar, also so musste abermals eine neue Idee her.

2011 im März kommt nun das dritte Design an den Start, ich denke, hiermit wird jede Frau/Mann zurechtkommen. Hier setze ich auf noch schnellere und aktuellere Informationen und hoffe die Seite gefällt den Betrachtern.

Euer Chaosreporter

Manuela aus Pasing

Chaosreporter selbst

Chaosreporter selbst


Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, In eigener Sache abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.