Zoo Augsburg – 2002

Lange wollten wir schon wieder in einen Zoo gehen, und da Deutschland ein richtiges Zooland ist, haben wir uns ein Tierbuch aus dem Bücherregal geholt und hineingesehen. Wo sind eigentlich Zoos und Tierparks in Bayern? Da der in München wärend der Ferienzeit ziemlich überlaufen ist, fiel unsere Wahl auf den Zoo Augsburg.

Von München aus waren wir in gut 40 Minuten mit dem Auto dort und fanden auch gleich einen Parkplatz.

Endlich im Zoo Augsburg angekommen.

Am Eingang folgten wir dem Rundgang denn wir wollten schliesslich alles sehen. Nashörner begrüssten uns schon am Eingang und Onager die Wildesel wieherten uns zu. Die Wunderschöne Tropenhalle ist ein muss, so nah Tiere zu sehen, und über den Tropenwald etwas zu Intressantes zu erfahren. Die kleinen Seidenäffchen dürften auch ihren Kindern Spass bringen.

Wunderbar ist das Afrikapanorama, dort haben sie die möglichkeit Afrikanisch Tiere in einer Freianlage zu erleben, Sie kommen sich gleich vor wie auf einer Fotosafari, und denken sie bitte an die Tiere, verwenden Sie nie einen Blitz beim Fotographieren, es wird es Ihnen danken, und mit dem richtigen Film werden sie noch zum Profifilmer.
Die Wildkatzen sind hier auch zu sehen wie Jaguar, Gepard und Löwe. Kioske mit Wunderbaren Kaffee sind hier vorhanden, auch eine Minidampfbahn, und ein Kinderspielplatz mit Streichelzoo.

Eintritt siehe Aushang oder Webseite des Zoos
Ein Absolut Romantischer Zoo, mit allem was dazu gehöhrt.

Erreichbarkeit über die A8 München – Stuttgart, Autobahnausfahrt Augsburg Ost, dann weiter auf der B 10. Ein schöner Ausflug für jeden.

Mehr Infos unter www.zoo-augsburg.de 

Am anderen Ende des Parkplatzes können Sie auch einen Abstecher in den Botanischen Garten Augsburg machen, hier mein Bericht dazu.

Dieser Beitrag wurde unter Ausflüge abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

One Response to Zoo Augsburg – 2002

  1. Pingback: Botanischer Garten Augsburg ein Rundgang - Chaosreporter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.